Frauen

Das Team

Das Team

Unsere Mannschaft in der Saison 2017/18

Weiterlesen

Tabelle & Spiele

Tabelle & Spiele

Tabelle und Ergebnisse auf NuLiga

Weiterlesen

1F - TV Bassenheim II (A 28.04.2018)

1F - TV Bassenheim II (A 28.04.2018)

10 schwache Minuten kosten den TuS Daun eine mögliche Überraschung in Bassenheim. Das Team von Trainer Lukas Illigen lieferte den Gastgeberinnen ein Spiel auf Augenhöhe, führte sogar im ersten Spielabschnitt mit 10:12 in der 25. Minute, kassierte beim 13:13 den Ausgleich, um dann den Gastgeberinnen die 15:13 Pausenführung zu gestatten.

Weiterlesen

1F - TuS Bannberscheid (H 21.04.2018)

1F - TuS Bannberscheid (H 21.04.2018)

Bis zum 7:9 in der 17. Minute gestalteten die ersatzgeschwächten Eifelanerinnen das Spiel gegen den Favoriten ausgeglichen, dann zogen die Gäste auf 7:12 in der 22. Mintue davon, verteidigten den Vorsprung bis zur Pause zum 9:14.
Den besseren Start in die zweite Hälfte hatten die TuS Spielerinnen, die über 9:17 in der 37. Minute das Spiel beim 13:23 in der 46. Minute vorzeitig entschieden.

Weiterlesen

1F - HSG Hunsrück II (H 14.04.2018)

1F - HSG Hunsrück II (H 14.04.2018)

Ersatzgeschwächt traten beide Mannschaften an und so konnten beim Gast Tina Schirokich nach einer Verletzung im Freitagstraining nicht mitspielen, Louisa Bottlender sagte eine Stunde aus für Trainer Martin Bach unerfindlichen Gründen vor dem Spiel ab und so stellten die Gäste eine sehr junge Mannschaft.
Über 4:1 in der 11. Minute, nach dem die Gäste ihre erste Auszeit nahmen, setzte sich das Gastgeberteam auf 10:3 in der 21. Minute ab. „Trotz des Rückstandes hatten wir den Dauner Angriff mit unserer Deckung eigentlich gut im Griff und brachten die Gastgeberinnen immer wieder an den Rand des Zeitspiels, erkämpften uns die Bälle, konnten die Ballgewinnen aber nicht in Zählbares ummünzen“, fand Gästetrainer Bach.

Weiterlesen

1F - HSG Kastellaun/Simmern (H 10.03.2018)

1F - HSG Kastellaun/Simmern (H 10.03.2018)

Überraschende Heimniederlage für die Dauner Frauen! Bis zur 9.Minute lieferten sich beide Mannschaften eine ausgeglichene Anfangsphase, dann setzte sich die HSG vom 3:3 mit vier Treffern in Folge auf 3:7 in der 18. Minute ab, folgerichtig nahm TuS Coach Lukas Illigen die Auszeit, die Wirkung zeigte. Bis auf 8:9 kämpften sich die Eifelanerinnen in Spiel zurück, kassierten dann den 10 Gästetreffer zum Pausenstand von 8:10. Die Vorentscheidung fiel, als die Gäste auf 9:14 in der 33. Minute davonzogen und ihren fünf Tore-Vorsprung jetzt bis zum Abpfiff verteidigten.

Weiterlesen

1F - TV Welling (A 04.03.2018)

1F - TV Welling (A 04.03.2018)

Eine starke erste Halbzeit spielten die Dauner Aufsteigerinnen beim Tabellendritten in Welling und wurden mit der 19:21 Pausenführung belohnt. Als die Mannschaft nach dem Wechsel sogar auf 19:23 in der 33. Minute erhöhte, deutete sich in Welling die Überraschung an. Doch mit einem 7:0 Lauf drehten die Gastgeberinnen das Spiel setzten sich vom 26:23 auf 32:25 in der 47. Minute ab und hatte damit das Spiel entschieden.

Weiterlesen

1F - HSG Mertesdorf/Ruwertal (H 25.02.2018)

1F - HSG Mertesdorf/Ruwertal (H 25.02.2018)

Letztlich trauerten die Eifelanerinnen ihren vielen guten Chancen nach, die sie ungenutzt ließen, darunter auch drei Siebenmeter! Das Team von Trainer Lukas Illigen legte 4:1 bis zur 14. Minute vor. „Wir taten uns in den Anfangsminuten sehr schwer, fanden einfach nicht in das Spiel“, klagte Gästetrainer „Hase“ Schöler.

Weiterlesen

1F - VfL Hamm (H 07.02.2018)

1F - VfL Hamm (H 07.02.2018)

Der Aufsteiger aus Hamm bleibt weiterhin ohne Punktgewinn in der Rheinlandliga der Frauen. Erwartungsgemäß gewinnt der TuS Daun das Aufsteigerduell deutlich und festigt mit dem Sieg den Platz im Mittelfeld der Liga! Nach ausgeglichenem Beginn setzte sich das Team von Trainer Lukas Illigen vom 3:2 auf 6:2 ab, zwang den Gast beim 8:3 in der 18. Minute zur ersten Auszeit.  Bis zur Pause verlief die Begegnung dann ausgeglichen.

Weiterlesen

1F - Kastellaun/Simmern (A 04.02.2018)

1F - Kastellaun/Simmern (A 04.02.2018)

Bei den heimstarken Hunsrückerinnen unterlag der Aufsteiger aus der Eifel mit 21:18.
Die Eifelanerinnen legten los wie die Feuerwehr, führten 2:5 in der 6. Minute und zwangen so, Gastgebercoach Daniel Fellenzer die erste Auszeit zu nehmen. Und diese Auszeit sollte das Spiel zugunsten der Gastgeberinnen kippen lassen. Fünf Treffer in Folge führten zur 7:5 Führung der HSG in der 14. Minute und ab diesem Zeitpunkt lief der TuS dem Vorsprung der Gastgeberinnen hinterher. Nach dem Wechsel sah es so aus, als könne der TuS dem Spiel noch einmal eine Wende geben. Beim 15:14 waren die Gäste wieder in Schlagdistanz und erneut nahm Fellenzer die Auszeit. Seine Mannschaft setzte sich endgültig vom 17:16 auf 21:16 in der 54. MIntue ab, die Begegnung war entschieden. Dabei war es Tatianna Emmel bei den Hunsrückerinnen, die in dieser Phase vier Treffer in Folge markierte und so zur Matchwinnerin für das Fellenzer Team wurde.

Weiterlesen

1F - Wittlich II (A 21.01.2018)

1F - Wittlich II (A 21.01.2018)

Aufgrund von Krankheit und Verletzungen musste die Dauner Mannschaft in Wittlich auf 7 Spielerinnen verzichten, hatten nur 5 Feldspielerinnen die fit waren, der Rest war angeschlagen. „Die Anfangsphase konnten wir offen gestalten, bis wir durch technische Fehler ins Hintertreffen gerieten. in der zweiten Hälfte hatten wir die Chance wieder ran zu kommen haben aber zu früh den Abschluss gesucht oder den Ball einfach hergegeben, was dazu führte das wir 10 Minuten wie gelähmt gespielt haben und vorne gar nichts mehr funktionierte und wir so einen Gegenstoß nach dem anderen bekommen haben und dann mit 10 Toren zurückgelegen haben“, ärgerte sich Dauns Trainer Lukas Illigen.

Weiterlesen

1F - Schweich (H 13.01.2018)

1F - Schweich (H 13.01.2018)

Mehr als deutlich setzt sich der Aufsteiger aus Daun auch im zweiten Aufeinandertreffen gegen den HSC Schweich durch. Einmal führten die Gäste zu Spielbeginn zum 0:1, dann kontrollierte der Aufsteiger über 3:1 und 6:2 die Anfangsphase. Bis zur Pause gelang den Gastgeberinnen die klare 16:11 Führung. Nach dem Wechsel war die Begegnung beim 29:19 in der 53. Minute entschieden.

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.