1F Daun - Kastellaun-Simmern

Rheinlandliga 2019/20

mosel-handball.de Samstag, 14. September 2019 von mosel-handball.de

Frauen

TuS 05 Daun - HSG Kastellaun-Simmern

Drittes Spiel, dritter Sieg! Der TuS Daun sorgt in der neuen Saison früh für die ersten Schlagzeilen.
Die von Bassi Präder an diesem Wochenende betreute TuS Mannschaft setzte sich gegen die starken Gäste aus dem Hunsrück am Ende verdient durch!

Dabei legten die Dauner Frauen los wie die Feuerwehr, führten 4:0 und so nahm Gästetrainer Daniel Fellenzer bereits in der 8. Minute die erste Auszeit, die zunächst ihre Wirkung nicht verfehlte. Daun verteidigte zwar den Vorsprung, konnte sich aber erst nach dem 6:3 in der 16. Minute mit erneut vier Treffern in Folge auf 10:3 in der 21. Minute absetzen. Diesen Vorsprung hielten die Eifelanerinnen jetzt bis zur Pause (16:8). „Wir haben gut in der Abwehr gestanden, die Gäste zur Verzweiflung gebracht! Im Angriff haben wir unsere Spielzüge solide gespielt und auch gut getroffen“, lobte Bassi Präder.
 
Den Beginn der zweiten Halbzeit bestimmte aber das Fellenzer Team, das sich mit einem 2:5 bis zur 37. Minute auf 18:13 herankämpfte und jetzt TuS Betreuer Bassi Präder zur Auszeit zwang. In der hektischen Folgephase kassierte Dauns  die rote Karte, zudem musste die Mannschaft eine Zeitstrafe verkraften und so kam der Gast angetrieben durch Vera Mähringer-Kunz mit drei Treffern in Folge sogar auf 18:16 heran, ehe Dauns stärkste Spielerin Jana Clever wieder für eine beruhigende vier Tore Führung zum 20:16 in der 43. Minute sorgte. Doch die Gäste gaben sich einfach nicht geschlagen, glichen beim 23:23 knapp zwei Minuten vor dem Ende aus! Am Ende sicherte Jana Clever vom Punkt und Lara Basten den gefeierten Heimspielerfolg.
 
„In den Anfangsminuten haben wir zu hektisch agiert und zu schnell die Tore gefangen, so den Vorsprung verspielt. Doch in der entscheidenden Phase blieb die Mannschaft dann cool und wir konnten in den Schlussminuten noch die entscheidende Schippe drauflegen, die Abwehr hat endlich wieder richtig zugepackt und so ging es am Ende noch einmal gut“, freute sich Präder.

Mannschaften:

Daun:

Treis und Miller - Minninger (2), F. Kutscheid (1), J. Kutscheid (3), Krämer (1), Blank (2), Basten (2), Teusch, Dausend (4/2), Clever (10) Rahn

Schiedsrichter:

Michael Sauerwein - Harald Schneider

Termine

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

14:30 wD-Jugend

TuS 05 Daun - Fortuna Saarburg

14:30 mE-Jugend

TuS 05 Daun II - JSG MJC Trier/HSG Igel

17:15 Frauen

TuS 05 Daun - FSG Arzheim/Moselweiß II

Mehr erfahren

17:30 2. Mannschaft

HSG Eifel II - TuS 05 Daun II

19:30 1. Mannschaft

TuS 05 Daun - HSG Bad Ems/Bannberscheid

Mehr erfahren

12:00 mE-Jugend

TuS 05 Daun - Fortuna Saarburg

14:00 mD-Jugend

Fortuna Saarburg . TuS 05 Daun

15:15 wE-Jugend

JSG Hunsrück - TuS 05 Daun

16:30 wD-Jugend

DJK/MJC Trier - TuS 05 Daun

14:00 wD-Jugend

TuS 05 Daun - HSC Schweich

15:00 mB-Jugend

JSG Eifel - TuS 05 Daun

15:30 wC-Jugend

DJK St. Matthias Trier - TuS 05 Daun

15:30 mD-Jugend

TuS 05 Daun - JSG Eifel

17:30 Frauen

TuS Weibern - TuS 05 Daun

Mehr erfahren

18:15 mC-Jugend

JSG Wittlich/Schweich - TuS 05 Daun

10:00 Mini-Turnier

ab 10 Uhr Mini-Turnier in der Wehrbüschhalle

17:00 2. Mannschaft

TV Bitburg III - TuS 05 Daun II

17:00 1. Mannschaft

TV Moselweiß - TuS 05 Daun

Mehr erfahren

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.