1M Rhein-Nette - Daun )23.11.19)

Rheinlandliga 2019/20

mosel-handball.de Samstag, 23. November 2019 von mosel-handball.de

1. Mannschaft

HSV Rhein-Nette- TuS 05 Daun

Auch im Pokal setzt der TuS Daun ein Ausrufezeichen und bringt dem heimstarken Gastgeberteam von Trainer Hermi Häring eine weitere Niederlage bei. Dabei gingen bei den Gastgebern Dustin Kneip und Yannick Lentz angeschlagen in die Begegnung, auf Dauner Seite schonte Trainer Markus Willems einige angeschlagene Spieler und trat mit nur zwei Auswechselspielern an.

Schon früh setzte sich der Gast in einer vom Schiedsrichtergespann Sauerwein/Schneider souverän geleiteten Spiel, dass sie jederzeit im Griff hatten, ab, legte beim 3:7 in der 10. Minute deutlicher vor und baute seinen Vorsprung über 6:12 in der 15. Minute bis zur Pause auf 11:19 aus.
 
„Holger Neis im Tor sorgte mit einigen Paraden dafür, dass wir uns nach den Anfangsminuten über unser Gegenstoßspielabsetzten und die Gastgeber bekamen unseren Rückraum nicht in den Griff, auch nicht mit einer doppelten Manndeckung. Aufgrund unserer Personalsituation setzte sich einige Spieler auf für sie ungewohnten Position ein und das machte beispielsweise Bassi Präder auf Rechtsaußen sehr gut“, freute sich Willems.
 
Nach dem Wechsel stemmte sich das Häring Team gegen die drohende Pokalniederlage, spielte weiterhin mit einer Manndeckung gegen den Dauner Rückraum und kämpfte sich bis auf 17:23 in der 40. Minute heran, doch dann folgten die roten Karten gegen Matthis Otto wegen der dritten Zeitstrafe und Jasmin Music wegen Foulspiels und Dauns Trainer Markus Willems nahm die Auszeit.
 
„Ich wollte die Hektik aus dem Spiel nehmen und habe den Jungs klargemacht, dass sie die Nerven behalten müssen“, erklärte Willems.  Den sieben Tore-Vorsprung nach dem 25:32 in der 53. Minute brachte der TuS dann über die Ziellinie. „Wir haben das Spiel letztlich verwaltet und über die Zeit gebracht. Johannes Präder zeigte für den verletzt fehlenden Lukas Illigen im zentralen Abwehrblock eine starke Leistung, blockte einiges weg und den Rest erledigt dann Holger Neis in seiner Torwartecke“, lobte Willems.

  • 0
    HSV Rhein-Nette
  • 0
    TuS 05 Daun

Mannschaften:

Daun:

Neis und Lindner - Tran (2), J. Präder (4), Otto (1), Willems (8/3), Brümmer (4), S. Präder (9), Lißmann (7), Mayer (2)

Schiedsrichter:

Michael Sauerwein - Harald Schneider

Termine

Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 
       
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

20:00 HVR-Pokal

TuS 05 Daun - TV Bassenheim

15:00 wD-Jugend

DJK/MJC Trier II - TuS 05 Daun

15:30 wC-Jugend

TG Boppard - TuS 05 Daun

15:30 mD-Jugend

HSG Mertesdorf-Ruwertal - TuS 05 Daun

18:00 HVR-Pokal

TV Bitburg - TuS 05 Daun

Mehr erfahren

13:30 mE-Jugend

TuS 05 Daun II - Tus 05 Daun I

15:00 mC-Jugend

TuS 05 Daun - DJK St. Matthias Trier

16:00 2. Mannschaft

DJK St. Matthias Trier II - TuS 05 Daun II

17:15 Frauen

TuS 05 Daun - HSG Mertesdorf-Ruwertal

19:30 1. Mannschaft

TuS 05 Daun - SV Urmitz

11:00 wE-Jugend

TuS 05 Daun - DJK/MJC Trier

12:30 wD-Jugend

TuS 05 Daun - DJK/MJC Trier

13:00 wE-Jugend

HSG Wittlich - TuS 05 Daun

14:00 mD-Jugend

TuS 05 Daun - TV Bitburg II
(GSG-Halle Daun)

15:00 wC-Jugend

TG Boppard - TuS 05 Daun

15:30 mE-Jugend

TuS 05 Daun I - SV Gerolstein
(GSG-Halle Daun)

16:00 mC-Jugend

JSG Hunsrück II - TuS 05 Daun

17:00 2. Mannschaft

TuS 05 Daun II - SV Gerolstein
(GSG-Halle Daun)

17:30 1. Mannschaft

HSV Rhein-Nette - TuS 05 Daun

Mehr erfahren

11:45 mE-Jugend

JSG Eifel - TuS 05 Daun II

14:30 wD-Jugend

HSC Schweich - TuS 05 Daun

17:00 Frauen

HSG Kastellaun-Simmern - TuS 05 Daun

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.