Dauner-Handball - Wir leben Handball

A+ A A-

Vorschau Frauen (28.10.2017)

Samstag, 28.10.2017
TuS 05 Daun - TV Welling

Anwurf: 17:15 Uhr

Ausgangslage: „Welling gehört für mich zu den Top 4 der Liga, haben in Antonia Schmitz eine starke Halblinke, die sowohl im eins gegen eins sehr stark ist aber auch aus dem Rückraum schießen kann. Wir müssen versuchen die Kreise von halb links und Mitte einzuengen und dürfen sie nicht zur Entfaltung kommen lassen, stellen uns auf eine robuste Abwehr von Welling ein. Im Angriff müssen wir dahingehen, wo es weh tut und eine bessere Trefferquote aus dem Rückraum erzielen als gegen Engers und Mertesdorf“, verlangt TUS Trainer Lukas Illigen.

Personal: „Franzi Kutscheid und Jessi Kutscheid stehen uns wieder zur Verfügung.  Naomi Aideyan, Svenja Dausend und Antje Fritz fehlen weiterhin, ich hoffe das sich in den nächsten Wochen das Lazarett lichtet und wir so wieder mehr Alternativen im Rückraum habe“, hofft Illigen.

Prognose: „Welling ist für mich klarer Favorit, wir haben in der Vorbereitung zweimal gegeneinander gespielt und somit wissen wir, was uns erwartet. Wollen wir was Zählbares in Daun behalten, muss alles stimmen und wir dürfen uns nur wenig Fehler erlauben“, ahnt der TuS Coach.

 

 

 

 

Bewerte diesen Artikel
(0 Stimmen)

Hinterlasse einen Kommentar

Achten Sie darauf, die mit (*) versehenen Felder sind zwingend erforderlich. HTML-Code ist nicht erlaubt.

nach Oben

1. Mannschaft